Changelog (Release)

Hier finden Sie die aktuell veröffentlichten Änderungen ("Aktuelles öffentliches Release").

Um die in Entwicklung befindlichen Anpassungen der "Getesteten Vorabversion" anzusehen, siehe Changelog (Entwicklung)

Die Änderungen der Vorversionen finden Sie unter Vorgängerversionen.

Aktuelle Version 4.1.1, veröffentlicht am 07.03.2020

Diese Version wurde initial März 2020 veröffentlicht.

Für cardo Betreuer:

Für Administratoren:

Für Entwickler: Wir empfehlen den Ausführungen unter

besondere Beachtung zu schenken.

März 2020

  • Neu: GeoSQL-Administration: Beim Speichern von Abfragen schließt sich das Formular jetzt nicht mehr automatisch. Vor dem Schließen wird geprüft, ob ungespeicherte Änderungen vorliegen.

  • Fix: Bei Autocomplete-Feldern wurde die Eingabe gelöscht, wenn die vorherige Eingabe einen Eintrag selektiert hatte.


Release 4.1.1.43152 (17.03.2020)

  • Neu: Verbesserungen bei der Druckausgabe und beim Kartenbild speichern von Sketch-Zeichnungen und anderen Zeichnungen und Markierungen, die über der Karte dargestellt werden.

    Intern werden nun alle diese Grafiken gleichartig verarbeitet und es gibt beim Bild speichern keine Einschränkungen mehr gegenüber der Druckfunktion.

  • Neu: Verbesserungen in Sketch:

    • Texte mit einem Umriss werden nun auch im Ausdruck entsprechend wiedergegeben und nicht mehr mit der rechteckigen Hinterlegung, die bisher als Ersatz dafür diente.
    • Verbesserung der Positionierung und Darstellung von Texten und Symbolen im Ausdruck und damit Annäherung der Darstellung zwischen Browsern und Ausgabeformen.
    • Im FireFox wurde das ungefüllte Rechteck-Symbol nicht angezeigt.
  • Fix: Beim Umschalten von Grundkarten mit unterschiedlichen Koordinatenbezugsystemen (KBS) konnte fälschlicher Weise die Meldung kommen, dass kein geeignetes KBS für die Anzeige zur Verfügung stünde. Außerdem wird jetzt das Standard-KBS des cardo-Projektes bei einem notwendigen Wechsel bevorzugt, wenn möglich.

  • Fix: Das Speichern der "Letzten Sitzung" beim Neuladen der Seite (durch F5) führte bei Browsern die "SendBeacon" unterstützen (faktisch alle, außer dem Internetexplorer) u.U. zum Wiederherstellen der vorherigen Sitzung.

    Hintergrund: In genau dieser Konstellation wird die Seite bereits geladen, während der Status noch gespeichert wird.

    Die Daten der letzten Sitzung werden jetzt per Request nachgeladen, bisher wurden diese in die Startseite eingebettet. Abweichungen kann es nur noch bei den Favoriten geben.


Release 4.1.1.43136 (16.03.2020)

  • Fix: Das Speichern der "Letzten Sitzung" im Internetexplorer funktionierte nicht mehr zuverlässig.

Release 4.1.1.43130 (15.03.2020)

  • Neu: Verbesserungen beim Einbinden von Ebenen des Typs ESRI FeatureService (im Managementcenter und in Iwan7)

  • Neu: Die Ausgabeformatierung der Ebeneninformation wurde etwas überarbeitet, um die Darstellung bei langen Beschreibungstexten zu verbessern.

  • Fix: Bei GeoSQL Abfragen mit Parametern oder Filtern vom Typ "Geometrie" kam es zu dem Fehler Bei der Ausführung der GeoSQL Abfrage trat ein Fehler auf. near "typeCode" oder ein Laufzeitfehler der Art "Der Geometry-Typ undefined ist unbekannt" wurde ausgelöst.


Release 4.1.1.43107 (11.03.2020)

  • Fix: In der Sachdatenanzeige trat beim Export "Daten aller Abfragen exportieren" in Kombination mit dem Format "Excel" der Fehler Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt. auf.

4.1.1

Desktop

  • Neu: Aktionen auf Anwendungen, die mehrere aktive Instanzen haben, werden jetzt an das Fenster mit dem höchsten z-Index weitergeleitet (das entspricht dem zuletzt genutzten Fenster dieser Anwendungsart).

    Vor allem bei der Kartenanwendung ist dies nützlich. Hier werden die Aktionen aus dem Kontextmenü (bspw. in "Karte anzeigen") der "richtigen" zugeordnet.

  • Neu: Ab und an kam es durch Eingaben zum unbeabsichtigtem Neuladen der Browser-Seite. Folgende Änderungen wurden jetzt vorgenommen:

    • Die Backspace-Taste wird geprüft, wenn diese nicht in einem editierbarem Eingabeelement gedrückt wird, wird der Vorgang jetzt unterbrochen.
    • Es erfolgt eine (Browser-) Meldung, ob die Seite neu geladen werden soll, wenn mind. eine cardo Anwendung geöffnet ist. Die Meldung kommt bspw. bei Klick auf den "Zurück-Button" im Browser und auch beim explizitem Neuladen, bspw. ausgelöst mit der F5-Taste *1.

    *1 nur bei explizitem {CTRL+R} erfolgt keine Nachfrage.

  • Fix: Wenn die Karte maximiert war und eine Aktion im ersten Treffer des Suchfelds ausgeführt wurde, klappte die Grundkartenauswahlliste auf.

  • Fix: Wenn eine Anwendung per Drag&Drop maximiert wurde, wurde die Fensterposition beim "Wiederherstellen" nicht korrekt wiederhergestellt - dadurch konnte die Titelleiste der Anwendung unter die Taskleiste rutschen und unerreichbar werden.

Karte

  • Neu: Überarbeitungen der Kontextmenü-Einträge der Karte

    • Neu: Geometrieaktionen sind jetzt immer vorhanden. Wenn das Feature einen Titel hat, dann wird dieser angezeigt (bspw. "Freihandgeometrie ersetzten TITEL").

      Für einzelne Geometrien sind die Aktionen jetzt gruppiert, es werden maximal 10 Einträge angezeigt.

    • Neu: Immer vorhanden ist der Eintrag "Klickpunkt kopieren", hiermit wird die Koordinate des Klickpunktes in die Zwischenablage überführt. Im Untermenü gibt es noch verschiedene Formate und die Möglichkeit die Bounding-Box des Kartenausschnittes zu kopieren.

    Karte Context Menu Geom

  • Neu: Der Themenbaum in der Karte sowie die Anwendung "Themenbaum" haben jetzt eine einfache Suche. Nach Eingabe des Suchbegriff startet die Suche, erneutes Suchen geht dann zum nächsten Treffer. Die Reihenfolge ergibt sich aus der "Genauigkeit" der Treffer.

    Suche Themebaum Und Karte

    In der Anwendung Themenbaum werden Ebenen, an denen keine Berechtigung zum Anzeigen in der Karte vorhanden ist, jetzt grau dargestellt.

  • Neu: In der Fußzeile ist jetzt ein kleiner Maßstabsbalken mit enthalten.

  • Neu: In der Toolbar ist ein Schalter zum Neuladen der Karte vorhanden.

  • Fix: Die Markierung in der Übersichtkarte wurde nicht korrekt gezeichnet, wenn entweder diese initial geschlossen war oder sie geschlossen wurde, weggescrollt und sie dann wieder geöffnet wurde.

  • Fix: In der Ebenenliste wurden die Sortierbuttons nicht korrekt deaktiviert, wenn nicht sichtbare Ebenen ausgeblendet wurden.

  • Fix: Wenn eine Ebene zur Karte hinzugefügt werden soll, welche bereits vorhanden ist, wird der Ebenenbaum zur entsprechenden Stelle ausgeklappt und die Ebene selektiert.

Geometrieoperationen

  • Neu: Ein neues Werkzeug für Aggregat-Aktionen der Geometrie einer Ebene wurde hinzugefügt. Hiermit kann auf die Ebene (oder auch die Selektionsebene) eine Aggregierung der Geometrie vorgenommen werden. Zusätzlich können die Daten noch gruppiert werden.

    Der Ergebnisse stehen dann direkt als Geometrie anderen Aktionen zur Verfügung (bspw. Übernahme in Sketch).

    Evtl. entstehende Collections werden dabei aufgelöst und als Einzelgeometrie zurückgegeben.

    Geom Ops

    Wichtig: Abhängig vom FeatureCount kommt eine Warnung als Nachfrage ("Wollen Sie wirklich..."), da der Vorgang u.U. lange dauern kann. Ab 100.000 Datensätze kommt eine Fehlermeldung. Aus diesem Grund sollten Sie dafür Sorge tragen, nur wenig von der Möglichkeit gebrauch zu machen, die Ermittlung des Featurecount beim Laden der Ebene zu deaktivieren.

Ebenenbeschriftung

  • Neu: im Beschriftungsdialog gibt es für Flächen die neuen Eigenschaften "text-each-element" und "text-placement". Damit kann festgelegt werden, ob bei Multipolygonen jede Einzelfläche (Standard) oder nur die Gesamtgeometrie beschriftet wird.

Geometriefeld (Freihand etc.)

  • Neu: Bei der Bearbeitung werden jetzt Länge/Fläche der Geometrie angezeigt. Bei Linien zusätzlich die Länge des ersten /letzten Segments und die Winkel des Bearbeitungssegmentes.

    • Die Beschriftung kann auch im Ansichtsmodus aktiviert werden (Kontextmenü auf das Stammelement der Geometrie.)