Altlastenkataster

SALKA View greift direkt auf die SQL Server basierten Daten des Sächsischen Altlastenkataster (SALKA) zu und ermöglicht einfache Recherche und Auskünfte.

Features im Überblick

Die Anwendung SALKA ist eine Sächsische Standardanwendung zur Erfassung von Altlasten. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der hier. Unsere Anwendung bedient sich dabei nur der in SQL Server gespeicherten Daten und stellt die Sachdaten in einem HTML-Formular dar.

Die Punktgeometrien werden dabei ebenfalls direkt aus dieser Datenbank auf der Karte visualisiert. Die bidirektionale Verbindung zwischen Karte und dieser Anwendung (Gehe zu..., was ist ...) ist damit ohne Datenimport/Export sofort möglich.

Die Darstellung der Selektionsergebnisse erfolgt in einer übersichtlichen Baumstruktur, gegliedert nach Landkreis/Gemeinde/Altlast und Teilfläche.

Zugriffsberechtigungen

Die Anwendung implementiert alle durch cardo gebotenen Sicherheitsfeatures. D. h. nahezu jedes Sachdatenfeld kann dabei für bestimmte Benutzer oder Benutzergruppen angezeigt oder versteckt werden (z. B. Verursacherinformationen). Ebenso besteht die Möglichkeit der Filterung von Daten für bestimmte Anwender. Dadurch kann die Anzeige für ausgewählte Anwender z. B. nach dem Kriterium "Flächenart" beschränkt werden ("Sieht nur Altablagerungen").

salka_recherche.png
Rechercheformular
salka_liste.png
Detailansicht