gKK-Kleinkataster

Das Modul generische Kleinkataster ermöglicht die Erstellung und Pflege von tabellarischen Informationsspeichern
mit oder ohne Geodatenbezug.
Sagen Sie den "Excel-Datenbanken" den Kampf an!

Einsatz

Wenn es um die Erfassung und Pflege von relativ flach strukturierten Datenbeständen geht, erfreuen sich Tabellenkalkulation oder gar Listen in Textverarbeitungsprogrammen einer gewissen Beliebtheit, sind sie doch zunächst recht einfach in der Handhabung. Schnell offenbaren sich bei diesem Ansatz jedoch auch Probleme. Wie können die Informationen mit anderen Nutzern geteilt werden? Wie kann gemeinsam an einem Datenbestand gearbeitet werden? Wie können den Datensätzen der ggf. erforderliche geografische Bezug zugewiesen werden?

Kleinkataster im cardo bieten hier eine adäquate Alternative. Importieren Sie Ihre bestehenden Excel-Tabellen (über den Zwischenschritt MS Access) oder erstellen Sie neue Kataster von Grund auf. Mit der Unterstützung einer Datenbank, die im Hintergrund läuft, können die Tabellen von mehreren Bearbeitern gepflegt werden. In der cardo Anwenderoberfläche sind die Daten von anderen Nutzern einsehbar.

Die gkk Kleinkataster basiert auf einem völlig generischen Ansatz und ist damit in der Lage eine große Anzahl von Anwendungsfällen ohne zusätzlichen Programmieraufwand abzudecken.

kleinkataster_uebersicht.png

Features im Überblick
Erstellung bzw. Import
  • Import Ihrer bestehenden Excel-Tabellen (über den Zwischenschritt MS Access)
  • Erstellen Sie neue Kataster über eine Einrichtungsoberfläche
  • mit der Unterstützung einer Datenbank, die im Hintergrund läuft, können die Tabellen von mehreren Bearbeitern gepflegt werden.
  • In der cardo Anwenderoberfläche sind die Daten von anderen Nutzern einsehbar.
  • Die Datenspeicherung erfolgt in einer PostgreSQL/PostGIS Datenbank. Diese Datenbank nimmt unter cardo die Rolle eines zentralen Data-Warehouse ein.
Nachschlagelisten
  • Nachschlagetabellen in verschiedenen Komplexitätsstufen und Eingabevalidierung je nach Spaltenbeschreibung sind vorhanden
Geodatenbearbeitung
  • Integration der Geodaten in cardo, damit stehen alle Varianten der Selektion, Recherche usw. zur Verfügung
  • Anpassung der Darstellung der Objekte mit komfortablen Werkzeugen
  • Übernahme von Geometrien aus dem GIS-Viewer oder Erstellung von Geometrien mit dem Geometriewerkzeug ToPG

Weitere Informationen finden Sie in unserer Hilfe.

kleinkataster.png