FileSystem

Mittels dieses Moduls (VDir Manager) kann der cardo-Administrator ein virtuelles Verzeichnis anlegen, welches physisch vorhandene Daten/Ordner einbindet.

Einsatz

Sinnvoll ist die Errichtung eines virtuellen Verzeichnisses beispielweise, wenn Ihre GIS-Daten auf einem speziellen GIS-Laufwerk liegen. Wollen Sie mit cardo auf dieses GIS-Laufwerk zugreifen, ist es komfortabler einen virtuellen Link auf das entsprechende Laufwerk/Ordner zu errichten.

Features im Überblick

Neben der Zuweisung von Rechten (Browse, CreateFilesOrFolder, DeleteFilesOrFolder und Admin) kann bspw. festgelegt werden, ob eine lokal Schattenkopie auf dem cardo-Server angelegt werden soll.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Hilfe.

filesystem.png