Was ist cardo?

cardo ist ein Softwarepaket zur Verwaltung, Bereitstellung und Veröffentlichung von Geodaten und dazugehörigen Metadaten und Sachdaten für Verwaltungen in Unternehmen oder Behörden. Basierend auf dem Kernsystem von cardo gibt es eine Variante für Internetportale, cardo.Map, die Intranetlösung cardo und den Webportaldesigner cardo.CMS.

Neuigkeiten
neuer Puzzle Workshop im September

Liebe cardo Kunden!

Wir wollen im September erneut einen Puzzle Workshop anbieten.

  • 12.9./15.9./16.9.2016
mehr erfahren
Version 3.8.5

Die Version 3.8.5 wurde heute veröffentlicht und steht zum Download zur Verfügung. Alle Änderungen sind im Changelog zu finden.

Die Installation des Updates kann wie gewohnt ab sofort über den Updater erfolgen. Denken Sie ggf. daran, "Aktuell veröffentlichte Version" einzustellen.

Das Update umfasst die Aktualisierungen für alle cardo3 Komponenten, für cardo4 und Iwan7.

mehr erfahren
Das Geoportal Meißen hat ein neues Design

Auch der Landkreis Meißen hat sein Geoportal auf cardo.Map4 umgestellt. Auch hier finden Sie kleine Schaltflächen, die einen Überblick über die Funktionen des Portals bieten. Alle Themen sind nun nicht mehr in einem Baum auf der linken Seite zu sehen, sondern können über den Menüpunkt Themen gewählt werden.

mehr erfahren
Der Vogtlandkreis startet sein neues Geoportal

Im Juni ist der Vogtlandkreis mit dem neuen Geoportal gestartet.

Der Themenbaum auf der linken Seite ist verschwunden, kleine Schaltflächen bieten einen Überblick auf alle Funktionen, wie bspw. die Suche nach Flurstücken oder Adressen. Weiterhin kann der Nutzer bequem eine Tour durch den Vogtlandkreis planen und diese auf sein GPS Gerät herunterladen.

mehr erfahren
cardo4 - Hintergrund und Technik

cardo – damit verbinden unsere Kunden seit nunmehr 15 Jahren Zuverlässigkeit, Produktivität, Flexibilität und Kontinuität.

Wir sind im Jahr 2015 die Herausforderung angegangen, die Grundlage zu schaffen, diesen hohen Anforderungen auch in den nächsten fünfzehn Jahren gerecht werden zu können.

Die folgenden Zeilen sollen die Änderungen vor allem für Entwickler des Systems und Nutzer der Programmschnittstellen (API) im Detail darstellen, sind aber auch für Systembetreuer von Interesse. Neben den technischen Änderungen werden auch die Konzepte/Überlegungen, die diesen zu Grunde liegen, dargestellt.

mehr erfahren
Bitte den Termin für das cardo Anwendertreffen vormerken!
Liebe cardo Kunden!

Am 27.10.2016 findet unser diesjähriges cardo - Anwendertreffen in Dresden statt. Bitte merken Sie sich den Termin vor. Die Themen der Vorträge und die Anmeldeformalitäten werden wir noch bekannt geben.

 
mehr erfahren
cardo4 produktiv im Einsatz

cardo 4 st seit 01.06.2015 im produktiven im Einsatz.

Was erwartet Sie?

  • Durch die Verwendung von bspw. Drag and Drop Techniken können Nutzer Ebenen aus dem Themenbaum direkt in die Karte ziehen.
  • ...
mehr erfahren

cardo - Anwendungsplattform

  • Infrastrukturplattform mit moderner Architektur
  • Basiskomponente als zentraler Baustein für Fachanwendungen
    (GIS, Benutzerverwaltung, Datenmodellierung, Druckmodul u.v.m.)
  • Leistungsfähiges WebGIS
  • Skalierbare Umgebung von 1–5000 Arbeitsplätzen
uebersicht_module_cardo.png
uebersicht_module_cardo_map.png

cardo.Map - Geobrowser

  • Publizierung von Geodaten im Internet
  • Intuitive Bedienung dank modernem UI
  • Zahlreiche Erweiterungen möglich, wie Community-Features, Kartendruck, Fachanwendungen

cardo.CMS - Webportaldesigner

  • Leistungsfähiges CMS
  • Integration aller Bestandteile der cardo-Plattform zu einem Webportal
  • Besonderheit: Kontextbasierte Inhalte durch Verknüpfung von Fachdaten zu Interaktionsketten
uebersicht_module_cardo_cms.png
uebersicht_module_cardo_apps.png

cardo.Apps - Fachanwendungen für Verwaltung & Wirtschaft

  • Fachanwendungen für typische Aufgaben in Behörden und Unternehmen
  • Anwendungen verwalten Daten mit Geobezug
  • Binden Fremdsysteme an, die in Behörden und Unternehmen verwendet werden (z. B. VISKompakt)
  • Beispiele: ALKIS, Geothermieportal, Bebauungspläne, Kanalnetze
Anwender